Projekt 2015

Liebes Ensemble, liebe crew,

wir haben dieses Jahr zwei großartige Ensemble auf der Bühne und eine perfekte Crew hinter den Kulissen.
Am Samstag den 03.01.2015 treffen wir uns alle zu einem gemeinsamen- kick off -der Produktion GO WITH THE FLOW-. Die Abteilungen stellen kurz ihren Arbeitsbereich vor und wir besprechen den weiteren Ablauf der Proben.- natürlich bei Cafe und Kuchen

Ort: brick5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
Zeit :Samstag 03.01.2015; 11.00-ca.13.00

Im Anschluss ca. 13.30- ca. 15.30 Leseprobe „FLOW“ mit Gruppe II

Bitte gleich an den Mitgliedsbeitrag 55.-€ denken.

Probenzeiten: 04.01.-11.01.2015

Gruppe I- 10.00-14.00

Gruppe II,:
04.01.-08.01; 17.30-21.30
09.01.-11.01; 18.00-22.00

Die genauen Szenen – Probenzeiten für Gruppe II bekommt die Gruppe II per mail.

Damit wäre dann der Startschuss gefallen
Wir wünschen euch einen guten Rutsch !!
Bis bald
Isabella, Ole, Paul und Leon

 

 

Zu schnell – zu viel
Zu wenig – nichts geht mehr.
Überforderung.
Wann hat man „es geschafft“?
Was wünsche ich mir überhaupt? Welches sind die richtigen Entscheidungen im Leben, im Supermarkt, bei Freunden? Und woher weiß ich, ob ich die richtige Entscheidung gefällt habe? Was sind die Konsequenzen?
Die Produktion 2015 des „jungen SALON“ befasst sich mit dem Thema „Überforderung und ihre Folgen“ 

Premiere: 10. April 2015
Vorstellungen: 11 April – 17. April 2015
Ort : brick5, Fünfhausgasse 5, 1150 Wien
In einzelnen Probenblöcken (s.u.) erarbeiten wir mit den Darstellern gemeinsam einen Theaterabend in zwei Teilen. Jede Gruppe probt in den genannten Probeblöcken . entweder am Vormittag oder am Abend-Probenzeiten: 10.00-14.00 und 18.00-22.00 (ca. 4 Std/Tag). Anmelden kann sich jeder der Lust hat Theater zu spielen und sich mit dem Thema „Überforderung“ auseinander zu setzen. Theatererfahrung ist nicht zwingend notwendig. Einfach bei der Gruppe deiner Wahl anmelden.
Gruppe I (Teil1)
Collage aus dokumentarischen und literarischen Szenen, die während der Proben mit den Darstellern entwickelt werden.
Eine Plattform für alle Ausdrucksformen: deine eigenen Texte oder Szenen oder Gedichte, Fotos, Erfahrungen, Gemälde, Kompositionen werden mit professioneller Hilfe auf die Bühne gebracht.
Schwerpunkt: seine eigene Kreativität entdecken und die entsprechende Ausdrucksform dafür finden.
Leitung: Jens Ole Schmieder

Gruppe II (Teil 2, ACHTUNG: begrenzte Teilnehmeranzahl)
Ein modernes, surreales Theaterstück der Nachwuchsautorin Gunda Kinzl. In den Proben werden die vorgegebenen Charaktere ausgelotet und Inhalte, in gemeinsam entwickelten Szenen, auf der Bühne dargestellt.
Schwerpunkt: seelische und körperliche Erarbeitung einer theatralen Figur, Umgang mit Sprache als Theatermittel.
Inhalt:
Im Alter von 50 befindet sich Katrins Leben in einer Sackgasse. Prinz und Prinzessin – die idealen Menschen– ermöglichen ihr eine Reise in die Vergangenheit, um ihr jüngeres Ich von „falschen“ Entscheidungen ab zu halten. Doch auch die verklärte Jugendzeit birgt eine Vielzahl von Problemen: Die junge Katrin strebt eine Karriere als Cellistin an-besteht sie das Vorspiel in München? Ihr neuer Freund Lorenz- leider arbeitslos-sucht verzweifelt eine neuen Job. Katrins schicke Freundin Valentina wird nach Jahren zum ersten Mal wieder ihren Vater treffen. Was hat man sich zu sagen? Tschu, ein echt cooler Typ- oder weiß nur nicht was er mit seinem Leben anfangen soll? Wird Ronja, mit dem kleinen Sprachfehler überhaupt noch gehört oder verstanden? Und immer wieder geben Prinz und Prinzessin nervenaufreibende Kommentare zum idealen Leben-. Wer braucht schon ein ideales Leben?. Aufbruch in eine ungewisse Zukunft. Eine Reise mit Konsequenzen.
Leitung: Isabella Wolf

Probenblöcke für Gruppe I+ Gruppe II: Januar – April
03.01. – 11.01.2015
31.01. – 08.02.2015
21.02. – 01.03.2015
28.03. -02.04.2015

-Ostern- ( optionale Proben , Karfreitag, Ostermontag)
07.04. 2015 Hauptprobe I
08.04.2015 Hauptprobe II
09.04.2015 Generalprobe

10.04.2015 Premiere
11./12.04. 2015 Vorstellungen
13./14.04.2015 Schulvorstellungen + Videoaufzeichnung
15./16./17.04.2015 Vorstellungen/ Dernierenfeier
18.04.2015 Abbau

Teilnahmebedingung:
Um an der Produktion 2015 teilzunehmen, verpflichten sich die Darsteller schriftlich in den genannten Probenblöcken für Proben zu Verfügung zu stehen. Jede Gruppe probt ca. 4 Std/Tag
Anmeldung: bis 24. Dezember
an: jungersalon@gmx.at

Ich freue mich auf euch !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s