Macht -Schule -Theater 2015- FLOW

Die Schüler der Anton-Kriegergasse ( 15) und die Schüler der HLW Strassergasse ( 10) arbeiteten 2015 für eine Projekt von Macht -Schule- Theater zusammen. In Anlehnung an die Theaterproduktion des jungen salon „GO WITH THE FLOW“ setzten sie  sich mit  einem der wichtigsten Themen in unserer leistungsorientierten Gesellschaft auseinander:
der Überforderung.
Wie verhalten sich Menschen unter großem Konkurrenzdruck? Wie hoch ist der Stellenwert einer Beziehungen oder Freundschaft im Verhältnis zum begehrten Arbeitsplatz ? Ist man bereit, für einen Arbeitsplatz und die damit verbundene vermeintliche Sicherheit  über Leichen zu gehen?
Diese Themen verpackten wir spielerisch in einer erfundene Spielshow.

Fotos:

Inhalt Theaterstück:
Der GewinnerIn einer Spielshow wird, durch die „Mächtigen des Reiches“, die Erfüllung all ihrer Wünsche in Aussicht gestellt ( Wünsche der Schüler):
Reichtum, Sicherheit, alles zu Wissen, Glück, Schönheit, dass mein Vater wieder da ist.
Der Einsatz der Kandidaten, um diese show zu gewinnen, ist ihr eigenes Leben. Wer ausscheidet verliert sein Leben. Verschiedene physische Aufgaben müssen gemeinsam bewältigt werden, ebenso muss ein vertracktes Rätsel gelöst werden. Während des Kampfes um den Sieg lösen sich Freundschaften auf. Jeder kämpft gegen jeden.
Als endlich die Siegerin feststeht, verzichtet sie zum Wohl aller schon verurteilten Teilnehmer auf ihren Gewinn und befreit, die schon verloren geglaubten Todeskandidaten. Das System der Konkurrenz funktioniert nicht mehr. Die „Mächtigen des Reiches“ werden  gestürzt und abgeschafft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s